Aktualisiert am 13.08.2010

!! ACHTUNG  - ACHTUNG  -  ACHTUNG -- ACHTUNG  -  ACHTUNG -- ACHTUNG!!

Der Bericht von unserem Wallis-Urlaub ist der letzte, der auf dieser Homepage erschienen ist. Ich habe ja schon angedeutet, dass es bei uns Neuigkeiten gibt. Für diejenigen, die es noch nicht wissen:

                                     WIR SIND INZWISCHEN ZU VIERT!!!!

Am 08.08.2010 ist Klein-Elliott bei uns eingezogen. Meine beiden Zweibeiner haben dies zum Anlass genommen, eine neue Homepage zu erstellen. Ab sofort könnt ihr meine Berichte und die von Klein-Elliott (ich glaube nicht, dass mir der kleine Kerl in Zukunft allein das Wort überlassen wird) unter der folgenden Internetadresse nachlesen:

                                             www. elliott.ashwin.de

Meine beiden Zweibeiner haben jedoch beschlossen, meine Homepage im Netz zu lassen. Sie wird halt nicht mehr aktualisiert.

Euer Ashwin

 

 
08.08.2010

Unser Sommerurlaub im Wallis fiel kürzer aus als ursprünglich geplant - aber das hatte natürlich seinen Grund. Klar doch, dass ich euch in Kürze erzähle, warum wir unsere Pläne geändert haben.

Wenn ihr Lust habt, mehr über meine Erlebnisse zu erfahren, dann könnt ihr unter Urlaube nachlesen.

 

26.07.2010

Meine Güte hatten wir gestern Glück! Wir waren beim Welpentreffen und nach der Gluthitze der letzten Wochen (die liegt mir ja bekanntlich überhaupt nicht) und dem Regen am Tage zuvor (der macht mir im Gegensatz zu meinen Zweibeinern überhaupt nichts aus), schien die Sonne bei für mich sehr angenehmen kühlen Temperaturen.

Endlich lernte ich mal meinen Neffen Nelson und meine Nichte Mia kennen. Unsere Zweibeiner mailen sich regelmäßig - gesehen habe ich die beiden gestern zum ersten Mal. Klar doch, dass wir zum Familienfoto antreten mussten. Conny hatte noch Sir Henry - einen weiteren Neffen von mir - mitgebracht. Wir kannten uns von den Besuchen bei Conny schon. Einfach war das mit dem Foto allerdings nicht: Sir Henry hatte sichtlich keine Böcke, während der Fotosession still zu sitzen. Er musste mehrmals "eingenordet" werden.

Na ja - optimal war das mit dem Foto wirklich nicht!!!!! Es war aber auch so viel los, dass wir das Fotografieren als reine Zeitverschwendung betrachteten.

Nach 5 Stunden war ich fix und fertig. Daheim schlug ich mir nur noch schnell den Magen voll, um mich anschließend ganz schnell auf meine Schlafmatte zu verziehen....

 

16.07.2010

Menschenskinder ist das ein Badewetter! Im Moment dreh' ich jeden Tag meine Runden im Wasser...

Wie ihr sehen könnt, nehme ich immer den direkten Weg - auch wenn ich mich mitten durch die Seerosen "kämpfen" muss...

Wer von euch beiden wirft das nächste Stöckchen?????

 

 
04.07.2010                                          (288.284 Seitenzugriffe seit Dezemer 2007)

Meine Güte ist das zur Zeit eine Hitze! Was gibt es da Schöneres als ein kühles Bad???? Neulich schon zwängte ich mich mit meiner Schwester Stella in die enge Wanne...

Und gestern traf ich mich mit Luna und Cashy an der Glems. Ihr könnt euch sicher vorstellen, was da abging!!!

Was flüstert denn Cashy Luna ins Ohr????

Kann das sein, dass die beiden ein bisschen miteinander flirten???

Na ja - mir war das egal. Ich hatte inzwischen einen Fußball aufgestöbert. Das passte super, denn schließlich spielte an diesem Samstag Deutschland im Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft gegen Argentinien. Herrchen und ich übten gleich mal ein paar Pässe - mit der Genauigkeit haperte es aber ziemlich!!!! Glücklicherweise machten das die deutschen Jungs sehr viel besser!!!! Klar doch, dass wir drei das Spiel anschauten und die Jungs lautstark anfeuerten. Die machten ihre Sache supertoll und meine beiden Zweibeiner waren außer sich vor Freude. Bei dem Ergebnis ist das auch kein Wunder. Ehrensache, dass ich am nächsten Mittwoch unserer Mannschaft alle Pfoten drücke!!!

Luna fand ihn (den Ball) dann aber auch nicht uninteressant...

Im Wasser toben, im Dreck wälzen, Ball spielen und dann das Ganze wieder von vorn! Ist das ein Leben!!!